Startseite » Informationen für Vermieter
Mittwoch, 14.11.2018 20:35 Uhr

Schalten Sie kostenlos Ihre Wohnungsanzeige! Dauer: 4 Wochen

Als Vermieter haben Sie auf dieser Plattform die Möglichkeit, kostenlos Anzeigen für Ihre Wohnungen zu schalten. Senden Sie uns hierzu einfach eine E-Mail mit dem vollständigen Anzeigentext an:

E-Mail-Adresse

Nach einer inhaltlichen Prüfung durch unsere Redaktion wird Ihre Wohnungsanzeige in der Regel innerhalb von einer Woche auf dieser Website veröffentlicht.

Ihr Anzeigentext sollte die folgenden Angaben mindestens beinhalten:

  • Lage der Wohnung (Ortsteil oder Entfernung zum Stadtzentrum bzw. Fachhochschule in Kilometern)
  • Größe der Wohnung in Quadratmetern
  • Monatlicher Preis der Wohnung für die Kaltmiete
  • Nebenkosten
  • Falls Kaution erhoben wird, bitte mit angeben.
  • Kontaktmöglichkeit (Telefon und/oder E-Mail-Adresse) und Name des Ansprechpartners
    (Bitte beachten Sie, dass Ihre Kontaktdaten allen Besuchern dieser Seite frei zugänglich sind.)
  • Pflichtangaben im Rahmen der EnergieEinsparVerordnung 2014 (siehe unten)

 

Bitte beachten Sie die Vorschriften der neuen Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014), insbesonder §16a über die Pflichtangaben in Immobilienanzeigen

 

§16a EnEV 2014: Pflichtangaben in Immobilienanzeigen

(1) Wird in Fällen des § 16 Absatz 2 Satz 1 vor dem Verkauf eine Immobilienanzeige in kommerziellen Medien aufgegeben und liegt zu diesem Zeitpunkt ein Energieausweis vor, so hat der Verkäufer sicherzustellen, dass die Immobilienanzeige folgende Pflichtangaben enthält:

  1. die Art des Energieausweises: Energiebedarfsausweis oder Energieverbrauchsausweis im Sinne des § 17 Absatz 1 Satz 1,
  2. den im Energieausweis genannten Wert des Endenergiebedarfs oder Endenergieverbrauchs für das Gebäude,
  3. die im Energieausweis genannten wesentlichen Energieträger für die Heizung des Gebäudes,
  4. bei Wohngebäuden das im Energieausweis genannte Baujahr und
  5. bei Wohngebäuden die im Energieausweis genannte Energieeffizienzklasse.

Bei Nichtwohngebäuden ist bei Energiebedarfs- und bei Energieverbrauchsausweisen als Pflichtangabe nach Satz 1 Nummer 2 der Endenergiebedarf oder Endenergieverbrauch sowohl für Wärme als auch für Strom jeweils getrennt aufzuführen.

(2) Absatz 1 ist entsprechend anzuwenden auf den Vermieter, Verpächter und Leasinggeber bei Immobilienanzeigen zur Vermietung, Verpachtung oder zum Leasing eines Gebäudes, einer Wohnung oder einer sonstigen selbständigen Nutzungseinheit.

(3) Bei Energieausweisen, die nach dem 30. September 2007 und vor dem 1. Mai 2014 ausgestellt worden sind, und bei Energieausweisen nach § 29 Absatz 1 sind die Pflichten der Absätze 1 und 2 nach Maßgabe des § 29 Absatz 2 und 3 zu erfüllen.

Quelle und weitere Informationen:

 

 

Mietspiegel in Meschede

Ein inoffizieller, errechneter Mietspiegel für Meschede und Umgebung kann über Miet-Check.de abgefragt werden. Der offizielle Mietspiegel kann bei der Stadtverwaltung Meschede, Fachbereich 50 "Soziales Wohnungswesen" erfragt werden.

Zur Website Miet-Check.de...

Mescheder Stadtgespräche

Mescheder Stadtgespräche

Dieses kostenlose und nicht-kommerzielle Portal für Wohnungsinserate der Region Meschede ist ein Ergebnis der Arbeitsgruppe "Vernetzung Fachhochschule, Stadt und Wirtschaft" der Mescheder Stadtgespräche.

Zu den Mescheder Stadtgesprächen...

Weitere Wohnungsanzeigen

Weitere Wohnungsanzeigen

Weitere Wohnungsanzeigen für Meschede und Umgebung finden Sie selbstverständlich auch weiteren Portalen, wie z.B. Immobilienscout24.

Zur Website Immobilienscout24...

AStA in Meschede

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Fachhochschule Südwestfalen vertritt die Studierendenschaft nach außen und kümmert sich um die Belange der Studentinnen und Studenten. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem auch die Vermittlung von Studentenwohnungen.

Zur Website des Allgemeinen StudierendenAusschusses...

Kooperationspartner:

Fachhochschule Südwestfalen
Stadmarketing Meschede